Online-Seminar
Drucken | Beitrag empfehlen
Diesen Beitrag teilen: per facebook per twitter per XING

IWW-Webinare Aktuelles Steuerrecht

Gestaltungsspielräume optimal nutzen

Seminarinhalte

Gerade erst hat man als Steuerberater die umfangreichen Gesetzesänderungen zum Jahreswechsel verdaut, schon steht die nächste heiße Phase an und die Steuererklärungen rücken in den Fokus. Ein Kernthema beim nächsten Termin ist daher das „Wichtigste zur ESt-Erklärung 2016 für Selbstständige“. Auch im Bereich Vermietung und Verpachtung hat sich zuletzt wieder einiges getan. Spannende Entscheidungen des BFH und der Finanzgerichte sind hier an der Tagesordnung. Dieses Mal nehmen wir besonders die Problematik der nachträglichen Herstellungskosten ins Visier.

Lassen Sie sich über alle Änderungen bequem an Ihrem PC informieren. Hans Günter Christoffel bringt Sie am 22.06.2017 von 13:00 bis 15:00 Uhr auf den aktuellen Stand. Neben anstehenden Gesetzesänderungen sichern Sie sich so einen kompakten Überblick über die wichtigsten BFH-Urteile und Verwaltungsanweisungen.

Themenschwerpunkte der Seminarreihe:

  • Gesetzesänderungen
  • Überblick über aktuelle Änderungen aus Verwaltung und Rechtsprechung
  • Gestaltungshinweise

Themen am 22.06.2017:

  • Wichtiges zur ESt-Erklärung 2016 für Selbständige
  • Nachträgliche HSt bei V+V
  • Anrechnung der GewSt (§ 35 EStG)
  • Wichtige Verwaltungsanweisungen und Urteile

Teilnehmerkreis

  • Steuerberater

Fragen, Wünsche, Anregungen

Anja Ott
Veranstaltungsorganisation
E-Mail: ott@iww.de
Telefon: 0211 616812-12

Preise

Einzelpreis: 115,00 € zzgl. USt.


Abonnement: 380,00 € zzgl. USt.

Referent im Überblick

Hans Günter Christoffel

Diplom-Finanzwirt

Steuerberater und Lehrbeauftragter an der Albert-Ludwig-Universität in Freiburg, Mitherausgeber verschiedener steuerrechtlicher Kommentare und langjähriger Experte auf dem Gebiet der steuerlichen Gestaltungsberatung

Ihre Vorteile

  • Regelmäßiges Wissens-Update: Fortlaufend einmal im Quartal (Einstieg jederzeit möglich).
  • Durch die Teilnahme an einzelnen Online-Seminaren wählen Sie Ihre Themen gezielt aus.
  • Mit der Entscheidung für eine komplette Online-Seminarreihe (d.h. der Buchung von vier Online-Seminaren in 12 Monaten) verschaffen Sie sich einen Preisvorteil.
  • Kommunikation zwischen Teilnehmern und Referenten findet akustisch und per Chat statt.
  • Sie sparen Zeit und Geld, denn Reiseaufwand und -kosten entfallen.

Buchung

Abonnement
380,00 € / Jahr

zzgl. USt.

Die Jahresgebühr umfasst vier Termine:
  • 13.09.2017 | 13:00 - 15:00 Uhr
  • 18.12.2017 | 13:00 - 15:00 Uhr
  • 15.03.2018 | 13:00 - 15:00 Uhr
  • Termin folgt
Einzelbuchung
115,00 € / Termin

zzgl. USt.

Nächster Termin:
  • 13.09.2017 | 13:00 - 15:00 Uhr

Buchungsnummer

419


Fragen, Wünsche, Anregungen

Anja Ott
Veranstaltungsorganisation
E-Mail: ott@iww.de
Telefon: 0211 616812-12


Teilnahmegebühr für das Online-Seminarreihen-Abonnement

380,00 € zzgl. USt. pro Zugang und Jahr.


Die Bezahlung erfolgt im Voraus gegen Rechnung.

Ihre Teilnahmegebühr beinhaltet die vollständigen Präsentationsunterlagen und die Videoaufzeichnung.

Bezugsbedingungen:
Das Abonnement für diese Online-Seminarreihe gilt für einen Zeitraum von zwölf Monaten. Pro Quartal können Sie eine Veranstaltung besuchen. Einmal gebucht, können Sie damit an vier aufeinanderfolgenden Online-Seminaren dieser Online-Seminarreihe teilnehmen. Das Abonnement verlängert sich automatisch wenn Sie es nicht ausdrücklich kündigen. Die Frist dazu beträgt 1 Monat zum Ende Ihres Abo-Jahres.


Einzelbuchungen

Sie können jede Veranstaltung auch einzeln zum Preis von 115,00 € zzgl. USt. buchen.


Die Bezahlung erfolgt im Voraus gegen Rechnung.

Ihre Teilnahmegebühr beinhaltet die vollständigen Präsentationsunterlagen und die Videoaufzeichnung.